Falkenstein Industrieservice

Biofilter, Reinigung, Wiederbefüllung

Start / Industrieservice- und Reinigung / Biofilter, Reinigung, Wiederbefüllung

Biofilteranlagen bestehen in vielen Fällen aus Container-Modulen oder festen Betonbauwerken, die mit Holzteilen befüllt sind.

In der Regel werden bestimmte Baumsorten ausgesucht, zerkleinert und über einen Schredder entsprechend verarbeitet. Die sogenannten Hackschnitzel werden in unterschiedlichen Größen hergestellt. Wurzelholz wird ebenfalls im unteren Bereich verwendet. Biofilteranlagen und deren Aufgabe besteht darin, die abzusaugenden Gase der Industrie, Kläranlagen, Müllumschlagplätze, Kompostumschlagplätze und viele andere schädliche Gase, die Abluft, zu filtern, damit die Geruchsbelästigung und Gesundheitsgefahren der belasteten Industrieluft minimiert werden.

Die Holzteile können die Schadstoffe aufnehmen und bis zu 5 Jahre in der Anlage verbleiben. Nach einer Analyse und Beprobung der verrotteten Holzteile kann ein Austausch der Hackschnitzel in der Anlage erfolgen. Die Reinigung und Revision der Biofilteranlage wird unter messtechnischer Begleitung sowie Dokumentation nach den geltenden Vorschriften unter entsprechendem Personenschutz durchgeführt.

Die kontaminierten Holzteile werden nach einer Analyse als Sondermüll der entsprechenden zugelassenen Entsorgungsanlage zugeführt und durch neues Material ersetzt.

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gern weiter.

RUFEN SIE UNS AN

07181 96 80 – 0

Nehmen Sie direkt mit uns telefonisch Kontakt auf oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Bürozeiten Mo. – Fr.: 7.00 – 17.00 Uhr
Arbeitszeiten nach Absprache 24/7, Mo. – So.

Unsere Adresse

Falkenstein
Industrieservice GmbH

Baierecker Str. 59
73614 Schorndorf

Tel.: 07181 96 80 – 0
Fax: 07181 96 80 – 40
E-Mail: info@falkenstein-gmbh.de

Folgen Sie uns

Besuchen Sie unsere Social-Media-Kanäle und erfahren Sie mehr über unser Unternehmen. Wir freuen uns auf Sie.

© 2022 Falkenstein Industrieservice GmbH