Falkenstein Industrieservice

Trinkwasserbeschichtung

Start / Industrieservice und -reinigung / Trinkwasserbeschichtung

Lebensmittel und Trinkwasser unterliegen einer besonderen Aufmerksamkeit durch die Lebensmittel-Hygieneverordnungen.

Deshalb gibt es für eine Beschichtung entsprechende Zulassungen zu dem jeweiligen, in einem Behälter befindlichen, Medium wie Bier, Wein, Speisen, Trinkwasser, wobei die zu verwende Beschichtung, z. B. der Firma SIKA, vorgeschrieben ist (WHG).

Zunächst muss der zu beschichtende Behälter gereinigt und die Oberfläche entsprechend den Haftungsbedingungen behandelt werden, um alte Beschichtungsreste oder Ablagerungen wie Kalk zu entfernen.

Dies kann mit Sandstrahltechnik oder mit Wasserhochdruck erfolgen.

Es folgen die üblichen vorbereitenden Checks – während der Arbeiten wird ein Bautagebuch geführt, welches die Arbeitsschritte dokumentiert. Alle Arbeiten werden unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften PSA, Arbeitsschutz, Umweltschutz sowie Arbeiten in engen Räumen eingehalten. 

Nach dem Applizieren der vorgeschriebenen und zugelassenen Beschichtung wird eine Sichtkontrolle, Schichtstärkenmessung und Porenprüfung durchgeführt. 

Nach einer Austrocknungszeit von ca. 7 Tagen kann der Behälter wieder befüllt werden. 

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gern weiter.

RUFEN SIE UNS AN

07181 96 80 – 0

Nehmen Sie direkt mit uns telefonisch Kontakt auf oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Bürozeiten Mo. – Fr.: 7.00 – 17.00 Uhr
Arbeitszeiten nach Absprache 24/7, Mo. – So.

Unsere Adresse

Falkenstein
Industrieservice GmbH

Baierecker Str. 59
73614 Schorndorf

Tel.: 07181 96 80 – 0
Fax: 07181 96 80 – 40
E-Mail: info@falkenstein-gmbh.de

Folgen Sie uns

Besuchen Sie unsere Social-Media-Kanäle und erfahren Sie mehr über unser Unternehmen. Wir freuen uns auf Sie.

© 2022 Falkenstein Industrieservice GmbH