Falkenstein Industrieservice

Sandstrahlen von Tanks

Start / Raffinerie & Tanklager / Sandstrahlen von Tanks

Sandstrahlen zur Vorbehandlung und anschließendem Korrosionsschutz.

Die Strahlgüte sind vom Beschichtungswerkstoff-Hersteller vorgebeben, in der Regel SA 2, 2,5 oder 3, um eine gute Verklammerung der Beschichtung zu erhalten.

Tanks können von außen mittels Wasserhochdruck  von 500 – 2500 bar abgewaschen beziehungsweise abgestrahlt werden, um lose Teile wie Schmutz, Rost, Moos, Anhaftungen zu entfernen oder um eine Beschichtung aufbringen zu können.

Wird ein leichtes Anrauen von Tankanlagen oder Oberflächen vorgegeben, so kann man mit schwachem Hochdruckwasserstrahl die Anwendung durchführen.

Das Druckluftstrahlen mit festem Strahlmittel wirkt wie ein Schleifmittel gegen Rost, Verschmutzungen, Farbe, Zunder, Ablagerungen, Verkrustungen und Verunreinigungen.

Eindrücke unserer Arbeit

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gern weiter.

RUFEN SIE UNS AN

07181 96 80 – 0

Nehmen Sie direkt mit uns telefonisch Kontakt auf oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Bürozeiten Mo. – Fr.: 7.00 – 17.00 Uhr
Arbeitszeiten nach Absprache 24/7, Mo. – So.

Unsere Adresse

Falkenstein
Industrieservice GmbH

Baierecker Str. 59
73614 Schorndorf

Tel.: 07181 96 80 – 0
Fax: 07181 96 80 – 40
E-Mail: info@falkenstein-gmbh.de

Folgen Sie uns

Besuchen Sie unsere Social-Media-Kanäle und erfahren Sie mehr über unser Unternehmen. Wir freuen uns auf Sie.

© 2022 Falkenstein Industrieservice GmbH